Heute ist Weltkrebstag!

Wir möchten aus diesem Anlass allen danken, die sich für die Sicherheit und die Gesundheit von Menschen, egal ob am Arbeitsplatz oder privat Zuhause einsetzen.

Radon zählt neben dem Rauchen zum größten Auslöser von Lungenkrebs. Etwa 3 – 14 % aller Lungenkrebs Erkrankungen sind auf das radioaktive Gas zurückzuführen. Allein in Deutschland sterben jährlich rund 1900 Menschen an den Folgen.

Zum Vergleich: Durch Hausbrände sind es etwa 300 – 400 Fälle.

Die Gefahr eines Hausbrandes wirkt jedoch realer und ist viel fester in unseren Köpfen verankert.

Menschen das Thema Strahlenschutz und speziell das Thema Radon näher zu bringen, erfordert ein hohes Maß an Aufklärungsarbeit. Im Gegensatz zu vielen anderen Risiken ist der Auslöser hier unsichtbar, langsam…

Wir freuen uns deshalb, dass immer mehr Länder gegen den ungewollten Mitbewohner handeln. Über 20 Regierungen haben bereits Radonschutzpläne ausgearbeitet und sind bereit zu handeln.

Wir möchten unseren Beitrag leisten.

Strahlenschutz ist Schutz der Gesundheit.

Quellen:

https://www.who.int/news-room/fact-sheets/detail/radon-and-health

https://www.who.int/news-room/fact-sheets/detail/radon-and-health

https://www.bfs.de/DE/themen/ion/umwelt/radon/wirkungen/wirkungen.html

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/760549/umfrage/tote-durch-rauch-feuer-und-flammen-in-deutschland/